Freitag

Mama Taxi mit Isofix #i20entdecken

Heute ist der letzte Abend mit dem Hyundai. Also auch das letzte mal Mama-Taxi. Ab Montag wird wieder gelaufen! ;)

Deshalb möchte ich heute noch einmal was tolles präsentieren. Der Hyundai i20 hat nämlich Isofix :D
Eine ganz tolle Erfindung die mich persönlich sehr beruhigt beim Autofahren. Der Kindersitz ist viel fester angebracht als ohne Isofix. Aber hier einmal alles mit Fotos.


Den zum Auto passenden Kindersitz haben wir schonmal ;)

Diese 2 Einkerbungen am hinterem Sitzteil sind die Isofix Halterungen. 

Dann braucht man nur noch einen Kindersitz :)


 Dort schiebt man dann die Isofix Halter einfach per Knopfdruck raus.


Diese passen genau in die Halterung des i20

Und lässt das ganze dann einfach einrasten!

...und fertig :)

Super :) Los gehts...




Kommentare:

  1. Ich finde die Erfindung des Isofix wirklich eine tolle Sache. Dadurch sind unsere Kleinen noch viel besser geschützt. Welchen Kindersitz besitzt ihr denn? Er sieht sehr gut aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Wir nutzen einen Maxi Cosi Rodi Fix. Bin auch seeehr zufrieden. Hält sehr gut und Kind sitzt bequem. Auch bei längere Fahrten die wir manchmal machen (700km+) ist das alles kein Problem. Kann den Sitz jedem empfehlen. :)
    Hier nochmal ein Link für mehr Infos:

    http://www.maxi-cosi.de/de-de/produkte/kinderautositze/kinderautositze-gruppe-23/rodifix.aspx

    AntwortenLöschen