Mittwoch

Cottage gesucht, Held gefunden - Susan Elizabeth Phillips

Auf der Suche nach einem Neuanfang muss manch Hindernis genommen werden...


Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist er der Mann, den sie am meisten fürchtet. Und natürlich ist Theo der Erste, dem sie in die Arme läuft …

Als ich das Buch über Blogg dein Buch das erste mal sah dachte ich als erstes "512 Seiten -  Ob ich das schaffe". Solche Bücher sind für mich schon recht dick und wenn es mir dann nicht zusagt dann ist es doch schwer die ganzen Seiten zu lesen...
Zugegeben ich kannte die Autorin bislang noch garnicht. Was schon fast an ein Wunder grenzt da Susan Elizabeth Phillips eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt ist. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago. Also machte ich mich daran das Buch zu bezwingen :)

“Cottage gesucht, Held gefunden” ist ein Liebesroman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite in eine wundervolle Traumwelt gebracht hat. Welche Frau träumt nicht von einem Helden der in Ihr Leben tritt :) Es gibt die schwache, weibliche Hauptfigur namens Annie, die mit einer Lungenentzündung auf eine abgeschiedenen Insel fährt. In der Hoffnung dort gesund zu werden und den Schatz ihrer Mutter zu finden, um ihre Schulden zu begleichen.
Als Männlichen Part gibt es da noch Theo.  Er ist eher die dunkle Erscheinung im Buch. Wir haben als zwei sich komplett voneinander unterschiedliche Hauptfiguren die sich langsam annähern. Allerdings ist dem Leser gleich von Beginn an klar, dass am Ende des Buches sich die zwei Hauptfiguren finden. Was wohl typisch ist für Liebes Romane ;) Ich hab ein paar Tage gebraucht bis ich das Buch durch hatte aber es hat sich doch ganz flüssig gelesen. Und kann es jedem empfehlen der gern Romane liest.

Ruth Cardello - Das Dienstmädchen des Milliardärs

Ich durfte über Blogg dein Buch ein tolles Buch von Ruth Cardello lesen. Genauergesagt  "Das Dienstmädchen des Milliardärs.



Dominic Corisi wusste sofort, dass Abigail Dartley genau die richtige Ablenkung für ihn war, besonders da sie ihm mehr Überzeugungsarbeit abverlangte, als er es von Frauen gewohnt war. Als ihn die Geschäfte nach China rufen, entscheidet er sich kurzerhand sie mitzunehmen. Keine Versprechen. Keine Komplikationen. Nur Sex.
Abby war schon immer eine höchst verantwortungsvolle Frau. Sie glaubt nicht an Risiken, besonders wenn es um Männer geht – bis sie Dominic trifft. Er bringt sie zur Weißglut und fasziniert sie gleichermaßen, eine feurige Kombination. Ihre Reise nach China lässt eine längst vergessene Seite von Abby wieder aufblühen, bringt jedoch auch eine Gefahr ans Licht, die das Aus für Dominics Unternehmen bedeuten könnte. Abby muss entweder unverhofft in die Vertragsverhandlungen eingreifen und seine Firma retten oder ihre Rolle als einfache Geliebte akzeptieren und Dominic seinem Schicksal überlassen. Liebt sie ihn genug, um zu riskieren, ihn für immer zu verlieren?

Als erstes hat mich das Cover angesprochen. Wie es meist bei Büchern so ist die ich dann auch gern lesen möchte. Es sah vielersprechend aus! Als ich dann noch den Klappentext gelesen hatte war ich schon sehr neugierig auf das Buch.
Als ich es dann aus dem Briefkasten fischte war ich erstmal überrascht das es doch so dünn war. Irgendwie hatte ich ein mindestens dreimal so dickes Buch erwartet. Aber nungut, erstmal angefangen liest sich das Buch gut in einem Rutsch. Die Story konnte mich voll und ganz überzeugen und es fehlte ihr auch an nichts. Ein leichtes unterschwelliges Kribbeln begleitet den Leser während er diese beiden charakterstarken Personen Abby und Dominic auf ihrem Weg begleitet. Die Hauptfigur Abby war mir gleich recht sympathisch was es nochmal schöner macht wenn man ein Buch liest. Sie weiß genau was sie will und läuft mit großem Herz durchs Leben. Der Milliardär Dominicist ist und ein knallharter Geschäftsmann bekommt mit Abby einen überaus interessanten Gegenpart. Das Buch hat alles was einen als Leser überzeugen sollte. Das es ein doch recht dünnes Buch war stört am Ende nicht wirklich. Da das ganze Buch so gut an einem Abend gelesen werden kann. Natürlich auch schade wenn es dann so schnell zu ende ist aber es wird wenigstens nicht öde ;)
  

Sonntag

Auswandern - Weiter geht es!

Wie ich ja vor einer Weile schonmal geschrieben hatte möchten wir gern nächstes Jahr Auswandern.
Garnicht so einfach alles...

Die Zeit rennt wie verrückt nur weiter sind wir bislang nicht wirklich gekommen. Natürlich sollte man nicht einfach irgendwo hin ziehen ohne Genügend Cash und einen Job. Am Job arbeiten wir zZ schonmal auf Hochtouren. Klar es ist noch fast ein Jahr Zeit aber erstmal muss man ja einen Job finden. Garnicht so leicht. Dann spielt die Sprache natürlich auch eine große Rolle. Ich würde ja Englisch Sprachige Länder bevorzugen da das einfach besser sitzt als mein Spanisch. Allerdings ist das mit dem erstmal ins Land kommen mit den besagten Ländern garnicht so leicht. Auch in Anbetracht der Wirtschaftlichen Situation.
Zumal wir bis lang noch nicht wirklich Kapital haben von dem man lange leben könnte. Wie man sieht noch viel zu tun :)
Immerhin haben wir unsere Ziele etwas genauer unter die Lupe genommen. Na mal schauen ggf kommt ja DER Job noch :)


Aktueller Stand:
Mögliche Auswanderungs (Wunsch-) Ziele: USA, Kanada, Australien, Spanien
Aktuelles Auswanderungs Kapital: -€



Mittwoch

Wo sind die Gewinner der diesjährigen "Greencard Lottery" gewinner? Winner DV2016

Seit gestern dem 5.Mai 2015 liegen die Ergebnisse der diesjährigen Greencard Lotterie vor. Doch wie es scheint gibt es bislang keine Gewinner. Ob Twitter, Facebook, Foren oder anderen Internationalen Seiten...überall nur "Not been selected". So ganz ohne Gewinner wäre es ja auch komisch. Ob man noch hoffen darf? Wir werden sehen...

Samstag

Danto.de - Küchenhelfer im schönes Desig


Ein neuer Tag ein neues tolles Produkt von dem ich euch gern berichten würde. Heute dreht sich bei meinem Eintrag und auch in der Küche alles um Danto.de. Danto dürfte den ein oder anderen ja schon bekannt sein. Wer Danto.de nun zu ersten mal hört, der kann sich ja gern einmal ausgiebig im Online Shop austoben.


Zum testen habe ich mir einen DMD Salz-/Pfeffermühlen Set ausgesucht.  Insgesamt gibt es viele verschiedene Salz und Pfeffer Mühlen bei Dato. In verschiedene Farben und Formen zur Auswahl. Ich entschiedmich für das transparente/schwarze Design. Die Preise sind sehr wie ich finde mit 20,08€ für beide.  Es ist als für Jedes Budget etwas dabei und auch Optisch unterschinden sich die verschiedenen Mühlen voneinander. Je nach Einrichtung kann man da auch was passendes finden wer es Ton in Ton mit der eigenen Einrichtung mag :)  





Die Bestellung bei Danto ist super einfach und der Kundenservice sehr zuvorkommend und freundlich. Von der Bestellbestätigung bis zum Erhalt der Ware hat es knapp 11 Tage gedauert. Das ist jetzt nicht unbedingt soo schnell aber man darf auch nicht vergessen das die Oster Feiertage dazwischen lagen. Sehr gut verpackt kam das Päckchen heute bei mir an und ich habe gleich mal alles ausgepackt. Er macht alles einen guten soliden Eindruck und ich freue mich schon auf eine schicke Küche mit endlich passenden Salz und Pfeffer Mühlen :D


Das ganze Warenangebot im Danto Onlineshop ist auch sehr groß und reicht von Küchenartikel, Haustierbedarf über Spielzeug bis hin zu Multimedia und Technik. Das war noch lange nicht alles. Einfach selbst mal reinschauen! Es lässt sich auch gut Porto sparen da man aus so vielen verschiedenen Bereichen bestellen kann, sozusagen eine Sammelbestellung :)

Bei inside.danto kann man außerdem mehr über die Produkte und das Team erfahren. Ein Einblick hinter die Kulissen ist immer lohnenswert!
Auch auf dem Danto Blog gibt es immer die neusten Infos zu allen Aktionen die gerade aktuell sind.